Natascha Kohnen: Wir müssen private Seenotrettung politisch unterstützen!

Natascha Kohnen hat sich mit Sophie Scheytt und Ruben Neugebauer von der privaten Seenotrettungsorganisation Sea-Watch getroffen. Private Seenotrettungsorganisationen werden kriminalisiert, obwohl sie Menschen vor dem Ertrinken retten wollen. Sie sind also nicht nur mit großer Dankbarkeit zu versehen, wir müssen sie auch politisch unterstützen.
Seeaufnahmen: HAMBURGER*MIT HERZ e.V. & Nashorn Filmhaus KG